Gibt es bare kein Flutlicht more? Amateur Sports & Professional Fußball Concerned

Die Energiekrise is the cause of the Corona-Pandemie erneut für eine existentzbedrohende Lage in Sport. Bei einigen Amateurclubs könnten die Flutlichter kale ausgehen.

Nachdem der Spielbetrieb im deutschen Amateur sport nach Aufkommen der Corona-Pandemie long aussetzen must, bahnt sich non die nächste Krise an. Diese hat mit den rasant ansteigenden Energiepeisen zu tun, die nicht nur für einige Bürgerinnen and Bürger eine existentzbedrohende Dynamik annehmen, sonder auch fürviele Klubs. Es putt sich die Frage, ob bei Amateurvereinen schon bald die Flutlichter ausgehen.

Gibt es bare kein Flutlicht beim Sport more?

Die Energiekrise is for those Klubs im Amateursport without jeden Zweifel eine große Herausforderung darstellen. Das Machte nun auch Hermann Winkler, DFB-Vize and Nordost-Verbandschef clear. “Es wäre schlimm, wenn die Vereine were gezwungen, teures Flutlicht anzumachen, um die Spieltage zu purchase. Die Energiepreise explodieren so doll, dass wir im Prinzip die Vereine damit in die Insolvenz treiben”, warnte in der Image.

Schön in the nächsten Wochen könnten bei den Fußballklubs und Vereinen other Sportarten die ersten Einschnitte zu spüren sein. “Bei uns gab es schon die ersten Schreiben von Kommunen, that Wärme runtergedreht wird, that nicht nicht mehr geduscht were kann. Thats sind Einschnitte, vor denen wir Angst haben”, Winkler says. Auch rund um die Flutlichter gab es in Deutschland bereits first Entwicklungen, welche den Amateurvereinen Sorgen bereiten. Die Stadt Dresden will forbid the Klubs den Gebrauch von Flutlichtern sogar. Diese Pläne were all things of Dirk Hilbert, the Bürgermeister der Stadt durchkreuzt. Das Vorhaben said all things, who is serious that Sache für den Amateursport.

Video: dpa

Who Fell Cost Flutlichter Those Amateur Clubs?

In Berlin, the Energiepreise is a combination of the Amateurvereinen ebenfalls das vorherrschende Thema. The Berliner Senat has a single Arbeitskreis einberufen, which is based on the subject matter soll. Dabei dreeht sichvieles um die Frage, who fell die Nutzung von Flutlichtern für Training und Spiele that Klubs costs.

Zunächst einmal kommt es auf die Qualität und vor allm die Beleuchtungsklasse der Flutlichtanlage an. Die meisten Amateur clubs spoil Systeme der Beleuchtungsklasse I. Pro Stunde costs that Beleuchtung dann in etwa 13 Euro. Im Schnitt sind die Flutlichter at Fußballklubs im Amateurbereich rund 500 Stunden im Jahr an, zum Training und zu dem ein oder others Heimspiel. So come jährlich dann 6.500 Euro sisters.

Könnten auch bei Profi-Klubs die Flutlichter ausgehen?

In amateur sports, the Lage Ohne Zweifel is more explosive, but also for the professional clubs since the Steigenden Energiepreise eine Gefahr. Die Beleuchtung der Fußballstadien differs fell mehr Strom, als es auf den Plätzen der Amateurclubs der Fall ist. Pro Spiel can man in a Bundesliga-Stadion of a Stromverbrauch from 15,000 to 25,000 Kilowattstunden ausgehen. Laut der Image verbraucht der Signal Iduna Park in Dortmund im Jahr 2020 alleine 11.3 Millionen Kilowattstunden an Strom, Nahwärme und Gas. In Hamburg, alleine für die Rasenbeleuchtung, who serves the Pflege, im Jahr Costs von 250,000 Euros fellig.

Lesen Sie dazu auch

“Es is ein Riesenthema im fusbal, that no one will come darum herumkommen. It is important, that the Anstoß von außen kommt. We are das in naher Zukunft im Verein discussutieren”, erklärte Ilja Kaenzig, Boss des Bundesligisten VfL Bochum.

One Bundesliga-Klubs haben beim Energieverbrauch aber schon vorgesorgt. Der SC Freiburg setzt beispielsweise auf Photovoltaik-Anlagen, mit den der Klub den kompletten Stromverbrauch abdecken kann. Auch other Klubs setzen auf Photovoltaik, aber noch nicht in diesem Ausmaß. Another option is Bayer Leverkusen. Bei dem Werksklub ist that Rasenheizung mit einer Wetterstation. Beim FC Augsburg is im CO2-neutrals Stadium, der WWK Arena, Erdwärme für die Klimatisierung der Arena genutzt.

Both amateur clubs tell the difference, weswegen Winkler auch Hilfe von der Regierung fordert. “Was nicht passionren darf, ist, dass irgendwie der Hahn zugedreht wird oder dass die Kosten so exploderen, dass die Vereine daran kaputt gehen”, warnte der DFB-Vize.

Wir wollen erase, was Sie thinking: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey Zusammen. Was es mit den representative Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Leave a Comment